Startseite | Freiheit für Tiere | Impressum | Noch lieferbare Einzelnummern | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz   

Vegetarisch genießen

English 4 3 2 1/07 4 3 2 1/06 4 3 2 1/05 4 3 2 1/04 Shop Verlag Das Brennglas Best 2 Noch lieferbare Einzelnummern
Einleitung Rezepte Einleitung
Rezepte Schweiz genießen: Rüeblisuppe Berner Zwiebelsuppe schnitz und Drunter Röstisticks Bärlauch-Spinat-Rösti Süßsaure Mango-Rösti Röstiperlen Röstichips Plain in Pigna Luzerner Pastetli Älpler-Makkaronen Auberginen-Rösti-Röllchen Gefülltes Rösti-Körbchen Röstiburger Grießköpfchen
Zuckerhut Einleitung Jugend kocht Artikel

Gefülltes Rösti-Körbchen mit Salat

Zutaten für 1 Körbchen:
• 100 g rohe festkochende Kartoffeln
• Olivenöl zum Braten
• Salz

Zubereitung:
Backofen auf 150°C vorheizen. Die rohen Kartoffeln schälen und auf der Röstiraffel reiben, mit wenig Salz würzen und gut vermischen. 5 min. stehen lassen, damit die Kartoffeln Wasser ziehen können und dann mit einem Küchentuch abtupfen. Backblech mit Backpapier belegen, die geriebenen Kartoffeln kreisförmig und netzähnlich (Durchmesser ca. 15 cm) auf dem Backblech verteilen, bei 150 °C 15 min. vorbacken. Um dem Kartoffelnetz eine Form zu geben, wird es in ein kleines Mehlsieb gepresst und vorsichtig wieder heraus gelöst. Das Kartoffelkörbchen noch mal bei 100°C 20 min. backen, bis es goldbraun ist. Mit Salat füllen.