Startseite | Freiheit für Tiere | Impressum | Noch lieferbare Einzelnummern | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz   

Vegetarisch genießen

English 4 3 2 1/07 4 3 2 1/06 4 3 2 1/05 4 3 2 1/04 Shop Verlag Das Brennglas Best 2 Noch lieferbare Einzelnummern
Einleitung
Rezepte: Consome Aurora Crema de Calabaza Coliflor a la Vinagreta Ensalada de Verano Bananas fritas Crema de Platano Sancocho Molondrones guisados Berenjenas al Horno Panaché de ... Arroz Caribeño Lasaña de platanos Platanos al caldero Melonen Eiswasser mit ... Zitronentee eisgekühlt Mandelmilch mit Zimt Feigen Sommer Dips Sommer Curry Tomaten-Salsa Kapern-Avocado Zucchini-Carpaccio Zucchini à la plancha
Artikel

Crema de Platano picante

Pikantes Bananen-Püree

Zutaten
• 3 grüne Kochbananen
• 1-3 Knoblauchzehen
• Olivenöl
• Muskatnuss, Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Kochbananen schälen und sie in fingerdicke Scheiben schneiden.
Bananenscheiben in der Pfanne in Olivenöl anbraten, bis sie weich sind. 1-3 Knoblauchzehen fein schneiden oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Anschließend die frittierten Kochbananenstücke zu einer festen, formbaren Paste verstampfen, Knoblauch beigeben, mit Pfeffer, Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die Paste als Beilage auf den Tisch geben oder mit zwei Löffeln zu Nockerl formen (um eine gewisse Konsistenz zu erreichen kann Maisstärke oder Mehl hinzugefügt werden). Kann auch als Suppenbeilage oder als Beilage bei Eintöpfen verwendet werden.