Startseite | Freiheit für Tiere | Impressum | Noch lieferbare Einzelnummern | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz   

Vegetarisch genießen

English 4 3 2 1/07 4 3 2 1/06 4 3 2 1/05 4 3 2 1/04 Shop Verlag Das Brennglas Best 2 Noch lieferbare Einzelnummern
Einleitung
Rezepte: Crostata Tofu & Spargelspitzen Spargel-Rohkostsalat Thymian-Risotto Schockoladen-Soufflé Apfelbrot Bohnen-Aufstrich Buntes Gemüsebrot Brot Toskana Bananenbrot Party-Häppchen Fiesta Mediterranea Fruchtspieße Holunderblüten Apfel-Marzipan-Kuchen Nusscreme-Torte
Artikel

Party-Häppchen

in grün, gelb und rot

Vergessen Sie die üblichen Party-Snacks, die dadurch möglich sind, dass man intelligente und beseelte Lebewesen monate- oder jahrelang quält, mästet und schließlich für ein paar Party-Häppchen abschlachtet. Die richtige Wahl ist vegetarisch-vegan. Itxaso Diego hat uns einige Rezepte aus ihrem reichen Repertoire verraten.
Sie hat schon öfter vegane Buffets für 200 und mehr Personen gemacht.

Grüne Häppchen

Zutaten für 12 Häppchen:
• 125g Margarine
• 1 Zwiebel
• 12 Scheiben Baguette
• 25g gemischte Kräuter
• Salz und Pfeffer
• Als Deko frische Kräuter und Radieschen

Zubereitung
Margarine und gewürfelte Zwiebel in einem kleinen Topf schmelzen und 5 Min. garen, bis die Zwiebeln glasig sind. Topf vom Herd nehmen, Kräuter, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit dem Mixer fein mixen. Abkühlen lassen und in einem Gefäß im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen, bis die Masse fest ist. Baguette mit der grünen Masse bestreichen, Rest in einen Presssack füllen und eine Rosette auf jede Scheibe pressen. Mit Kräutern und Radieschenscheiben verzieren.

Gelbe Häppchen

Zutaten für 12 Häppchen:
• 3 Scheiben Mehrkornbrot
• 160 g Margarine
• 1 Zwiebel
• 1 gelbe Paprika
• 1 Knoblauchzehe
• Salz und Pfeffer
• Als Deko z.B. Oliven, mit einer kleinen Peperonischote gefüllt

Zubereitung
Margarine, gewürfelte Zwiebel und gelbe Paprika in einem kleinen Topf schmelzen und 5 Min garen lassen. Mit dem Mixer alles fein mixen. Abkühlen lassen und in einem Gefäß im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen bis die Masse fest ist. Mehrkorn-brot-Scheiben in kleine Dreiecke schneiden und mit der gelben Masse bestreichen, den Rest in einen Presssack füllen und eine Rosette auf jede Scheibe pressen. Mit Oliven, die mit einer kleinen Peperonischote gefüllt sind, verzieren.

Rote Häppchen

Zutaten für 12 Häppchen:
• 1 rote Paprika
• 100g rote Beete, gekocht
• 160g Margarine
• 1 Zwiebel
• 3 Scheiben Roggen-Mischbrot
• Salz und Oregano
• Als Deko z.B. kleine Gurkenstreifen

Zubereitung
Margarine, gewürfelte Paprika, rote Bete und Zwiebel in einem kleinen Topf 5 Min garen. Mit dem Mixer alles fein mixen. Abkühlen lassen und in einem Gefäß im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen, bis die Masse fest ist. Roggen-Mischbrot-Scheiben in Dreiecke schneiden und mit der roten Masse bestreichen, Rest in einen Presssack füllen und eine Rosette auf jede Scheibe pressen. Mit Gurkenstreifchen verzieren.