Startseite | Freiheit für Tiere | Impressum | Noch lieferbare Einzelnummern | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz   

Vegetarisch genießen

English 4 3 2 1/07 4 3 2 1/06 4 3 2 1/05 4 3 2 1/04 Shop Verlag Das Brennglas Best 2 Noch lieferbare Einzelnummern
Einleitung
Rezepte: Kohl de Luxe Blaukrautstrudel Kartoffel-Wirsing Kohlrouladen Tupura-Gemüse Indische Gerichte Pakauras Chutney Far Far Masoor Dal Raita Aloo Gobi Chapati & Pappadams Kahri Basmati Nussreis Halwa Mango-Lassi Gewürztee Risotto Kartoffel Dessert
Artikel

Aloo Gobi

Blumenkohl und Kartoffel

Zutaten für 4 Portionen:

• ca. 6 Kartoffeln
• 1 Kopf Blumenkohl
• 3 Zwiebeln
• 3 Zehen Knoblauch
• Ingwer, kleines Stück
• 3 große Tomaten
• ca. 1/8 l Öl
• 1-2 Chilischoten

Gewürze:
• 1 EL Kreuzkümmel
• 1 TL Kurkuma
• 1 TL Salz
• 1 TL Garam Masala

Zubereitung
Kartoffeln schälen und achteln; Blumenkohl schneiden (Größe wie Kartoffelstücke); Ingwer, Knoblauch, Tomaten, Zwiebel, Chili schälen, in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einem breiten Topf unter großer Hitze erwärmen. Darin zuerst den Kreuzkümmel, den Knoblauch, die gehackte Chilischote und die Zwiebeln goldbraun anbraten. Danach die gemixten oder kleingeschnittenen Tomaten, den Ingwer, Kur-
kuma, Salz dazugeben und weiter anbraten, bis das Öl sich trennt. Jetzt gibt man den Blumenkohl und die Kartoffeln dazu. Alles einmal umrühren und einen Deckel auf den Topf setzen. Bei geringer Hitze garen lassen und in Bewegung halten, damit es nicht am Boden anhaftet. Zum Schluss mit Garam Masala würzen. Kurz vor dem Servieren frischen gehackten Koriander hinzufügen.

Variante:
An Stelle von Blumenkohl können auch Auberginen, Zucchini, Kartoffeln oder grüne Bohnen verwendet werden. Achtung: Unterschiedliche Garzeiten für Gemüse beachten und evtl. Kartoffeln vor dem anderen Gemüse hinzufügen.